Studien

Zur Behandlung von Lungenkrebs sind in den letzten Jahren eine große Zahl neuer
Therapieformen hinzugekommen. Im Rahmen von klinischen Studien können unsere Patienten
an neuen Therapieformen teilhaben, selbst wenn diese noch nicht sämtliche  Zulassungsschritte
durchlaufen haben. Selbstverständlich werden nur klinische Studien angeboten,
für die eine Empfehlung sowohl von Fachgesellschaften als auch von  Expertengremien vorliegt,
und die ein positives Votum der Ethikkommission der Sächsischen Landesärztekammer erhalten haben.

Die Vorteile bei einer Teilnahme

  • Die Patienten werden langfristig intensiv betreut und regelmäßig untersucht.
  • Aktive Unterstützung des medizinischen Fortschrittes, so wie vorausgehende
    Patienten die heute etablierten Therapien ermöglicht haben.
  • Die Patienten sind unter Umständen unter den Ersten, die von einer besseren
    Therapie profitieren.

Weitere Auskünfte zur Therapie sowie das Studienangebot erhalten Sie unter

POIS Leipzig GbR
Steffi Geßner / PD Dr. med. Christian Geßner
Ansprechpartner: Frau Steffi Geßner
Tauchaer Straße 12
04357 Leipzig
Tel. 0341 - 600 50 650

Studiensekretariat Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig
Pneumologie
Ansprechpartner: Frau Dück
Tel. 0341 - 444 36 46


Laufende onkologische Studien:

MK-3475 (Phase III)
EudraCT Number: 2015-003694-15

Rekrutierung geschlossen

Eine randomisierte, doppelblinde klinische Phase III Studie zum Vergleich einer Chemotherapie mit Platinplus Pemetrexed mit oder ohne Pembrolizumab (MK-3475) als Erstlinien-Chemotherapie bei Patienten mit einem metastasiertem nichtkleinzelligen Bronchialkarzinom ohne Plattenepithel-Histologie

Prüfmedikament:  Pembrolizumab


MS200095-0022 (Phase II)
EudraCT Number: 2015-005696-24

Rekrutierung offen

Eine Phase-II-Studie mit einem Behandlungsarm zur Untersuchung von Tepotinib beim fortgeschrittenen (Stadium IIIB/IV) nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom mit Exon-Skipping-Splice-Varianten von Exon 14 des MET-Gens

Prüfmedikament:  Tepotinib


BMS CA209-384 (Phase IIB/IV)
EudraCT Number: 2015-004633-27

Rekrutierung offen

Eine Dosisfrequenz-Optimierungsstudie der Phase IIB/IV mit 240mg Nivolumab alle 2 Wochen gegenüber 480 mg Nivolumab alle 4 Wochen bei Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem nicht-kleinzelligem Lungenkarzino, die bis zu 12 Monaten Niolumab zu 3 mg/kg oder 240 mg allle 2 Wochen erhielten.

Prüfmedikament: Nivolumab


Zeitreihenuntersuchung von im Blut-Plasma nachweisbarer Biomarker inklusiver genetischer Marker im Lungenkarzinom

Rekrutierung offen

Eine multizentrische, diagnostische Studie zur Entdeckung und Validierung diagnostischer, prädiktiver und prognostischer molekularer Marker


Nichtinterventionelle Studien:

Mitteldeutsche Interdisziplinäre Studiengruppe Onkologie (MSGO)

Anwendung von Biosimilars der G-CSF bei chemotherapieinduzierten Neutropenin


Nummer Studienprotokoll: ML39885
Untersuchtes Arzneimittel: Atezolizumab (TECENTRIQ ®)

Nichtinterventionelle Studie zur Beobachtung von Wirkungseffekten von Atezolizumab in der alltäglichen Praxis bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem NSCLC nach vorheriger Chemotherapie


Weitere Informationen zu den laufenden Studien finden Sie unter www.pois-leipzig.de/studien.

Lungenkrebszentrum Leipzig

Standorte

Klinikum St. Georg gGmbH

Standort Eutritzsch
Thoraxchirurgie
Haus 1, Untergeschoss
Delitzscher Straße 141
04129 Leipzig
Tel. 0341 - 909 22 46

Klinikum St. Georg gGmbH

Standort Robert-Koch-Klinikum
Klinik für Pneumologie und Intensivmedizin
Haus 8, 1. Etage
Nikolai-Rumjanzew-Str. 100
04207 Leipzig

Ärztehaus am Ev. Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Georg-Schwarz-Straße 49
04117 Leipzig
Tel. 0341 - 444 50 16